Dienstag, 2. Oktober 2012

google nexus 7, ade Desktop PC.

Vor einer Woche ganz "frisch" kam meinNexus 7. Ein Tablet von Google, ich wollte ja schon lange eines doch Apple und vor allem das I-Pad haben es mir gar nicht angetan.

Und da google eh schon alles von mir weiß  :-) und ich meine E-mail, Adress- und Kontakt Verwaltung, meinen Blog meine Homepage, meinen Rss Reader, mein Office Paket, meinen Routenplaner, meine Soziales Netzwerk, meine cloud, meinen Browser und diverse anderen Dienste von Google nutze warum nicht ganz zu google wechseln?

Wenn ich mein Windows 7 hoch fahre dann habe ich meistens eh nur google Chrome geöffnet, und der Browser braucht circa 2% von der Leistung der Hardware aus. Nun kann ich mich gemütlich auf  das Sofa "flacken", meine e-mails lesen, Videos schauen, oder im Internet suchen und stöbern, per App, kann ich bei Spiegel.de nach dem neusten Nachrichten suchen, mein e-bay checken, Musik hören und und und.


Seit einer Woche habe ich es nun und es ist wirklich so, mein Pc bleibt meistens aus. Mein Nexus 7 an, kurz mails Checken, meine Aufgabenliste die ich tagsüber geschrieben habe, checken, die Losung lesen, ein bisschen Surfen und nach einer halben Stunde fertig.
Abends vor dem einschlafen ab und zu noch eine Doku bei youtube, grad schaue ich immer, "Moderne Wunder" einfache gut gemacht, den Tatort oder einen Spielfilm.