Sonntag, 15. Dezember 2013

Einfache brettchen Schneemänner als Dekoration im Winter bauen.

Ich finde diese Schnee- und Weihnachtsmänner aus abgesägten und bemalten Baustämmen voll schön aber drei Jahre die gleiche Deko. das geht einfach nicht. Deshalb haben wir diese tollen und schönen Schneemänner aus einfachen Brettern gebaut.

Ich weiß gar nicht wo meine Frau das gesehen hat aber ich finde sie ganz große klasse. Eine Wunderschöne und kreative Dekoration zu Weihnachten und in der Winterzeit und zudem total einfach zu bauen.

Anleitung Schneemann aus Latten selber bauen:

Als erstes werden am besten aus "gewachsenem" Holz oder aus anderem Holz Brettchen mit ca.: 25x9x2 Zentimetern zugesägt und nicht ganz eben abgeschliffen, so dass die Maserung des Holzes noch zu sehen ist. 
Danach das Holz nur so weiß lackieren, dass ebenfalls die Maserung des Holz noch ein ganz klein Wenig zu sehen ist. Nun mit Edding Augen, Wimpern und einen Mund auf das Brettchen malen.
Die Nase wird von einem Ast mit einem Zweig mit der Gartenschere abgeschnitten und entweder mit einem Nagel oder einem Holzdübel auf dem Brett befestigt. Der Hut des Schneemanns ist aus Pappmaschee das schwarz bemalt wurde. Die Hüte der Schneemänner am besten mit Tackerklammern oder kleinen Nägel sichern damit sie nicht weg fliegen. 

Nun bekommen unsere Schneemänner noch einen Schal damit sie nicht frieren und einen kleinen zweig als Besen, Knöpfe dienen als Manschetten. 

Damit der Schneemann nicht umfliegt, bekommt er auf der Rückseite noch eine kleine Stürze. 

Typ zur Dekoration:
Die Schneemänner verschieden groß, mit verschiedenen Gesichtern und unterschiedlichen Besen, Nasen usw. ausstatten. So denn Eingangsbereich gestallten.